Erholt...

Ein paar Tage - aufgrund unserer Krankheiten - verspäteter Tage "Ferien" haben die Kinder und ich bei der Oma (meine Mutter) verbracht... nun geht es uns allen schon etwas besser. Es ist doch schön, wenn man einfach auch mal 2 Stunden am Stück auf der Couch verbringen kann, wenn man gerade todmüde ist. Meinen Nebenhöhlen geht's jedenfalls jetzt deutlich besser, wenn auch noch nicht ganz gesund, genauso dem Husten des Kleinen; dem Großen geht's soweit wieder gut, so dass er morgen einen Tag verspätet in den Kindergarten starten kann.

 

Die Silvesternacht haben wir dieses Jahr verschlafen, bzw. ich bin - als einzige - vom Geknalle wach geworden und habe gut 10 Min. vom Fenster aus dem Feuerwerk gefolgt, was dieses Jahr recht üppig ausgefallen ist. Wir waren so ausgepowert und dankbar für jeden ungestörten Schlaf, dass wir dieses Jahr einfach nicht aufbleiben konnten.

 

Jetzt habe ich hoffentlich auch wieder die Energie, endlich das kleine Mini-Püppchen zu verwirklichen für eine liebe Freundin und Patentante unseres Kleinen, so als Art Talismann. Wenn ich mit dem Ergebnis zufrieden bin, wird es diese vielleicht auch ab und zu in meinem Lädchen bei Dawanda geben.

 

Ich hoffe, Ihr hattet auch einen guten Start im neuen Jahr und gleitet inzwischen gut ausgeruht langsam wieder in Euren neuen alten Alltag hinüber.

 

Bis bald,

stürmisch-feuchte Grüße (wo bleibt der Winter?)

Eure Jennifer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0