Frühling im Kopf? :-) - Nähprojekt Nr. 1

Stifterollen!
Stifterollen!

Ihr Lieben,

 

im Moment schwirren mir wahnsinnig viele Ideen und Projekte im Kopf herum, die ich für meine Kinder, uns als Familie und unser Zuhause verwirklichen möchte. Nähen, Stricken, Häkeln, umgestalten. Mal sehen, was alle verwirklicht werden kann, so nach und nach, denn sehr viel Zeit geht leider auch immer für die ganz normale Alltagsroutine drauf. Aber eigentlich ist das ja auch gut so. Jedenfalls habe ich im Moment privat zu nähen soviel vor, dass ich - außer der beiden angekündigten Engelchen - wohl in nächster Zeit erstmal keine neuen Puppen für mein Lädchen bei Dawanda nähen werde. Dort sitzen sowieso noch einige Puppenkinder, die auf ein zu Hause warten. Aufträge für Wunschpuppen werde ich natürlich nach wie vor entgegennehmen und die fertigen Puppenkinder Euch dann hier auch vorstellen. Als Anregungen hierfür findet ihr in allen Kategorien unter "Puppenarten" hier auf dieser Seite nun eine recht gute Auswahl an Fotos, nachdem ich diese Ende letzten Jahres nach den Basar- und Weihnachtspuppen nochmal ordentlich aufgestockt habe..

 

Mein erstes verwirklichtes kleines Projekt sind diese Stifterollen, die ich für die bisher ziellos umherfliegenden Stifte meines "Großen" genäht habe. Eine größere Rolle für die Buntstifte und eine kleinere für die Wachsblöckchen und -stifte. Sie gefallen meinem Sohn sehr gut und nun herrscht hoffentlich immer Ordnung und man hat beim Malen gleich alle Farben zur Hand.

 

Von weiteren fertigen Projekten stelle ich hier dann natürlich auch Fotos ein.

 

Entschuldigt die matten Farben, das liegt an der meist grauen ewig nassen Witterung...
Entschuldigt die matten Farben, das liegt an der meist grauen ewig nassen Witterung...
Mit einem Umschlag oben, damit die Stifte im zusammengerollten Zustand nicht herausrutschen können
Mit einem Umschlag oben, damit die Stifte im zusammengerollten Zustand nicht herausrutschen können

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,

 

Eure Jennifer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0