Warm verpackt und festtagsfein

Das "Rote Käppchen" und die Froschprinzessin als Models für wetterfeste Kleidung ;-)
Das "Rote Käppchen" und die Froschprinzessin als Models für wetterfeste Kleidung ;-)

Die Tag-und-Nacht-Gleiche, der Herbstanfang am 21. September liegt hinter uns, und somit werden nun die Tage immer kühler und kürzer und die Nächte länger und dunkler. Noch genießen wir die Erntezeit und das goldene Herbstlicht. Nach langen Spaziergängen an der frischen Luft wird es immer angenehmer werden, danach ins Warme zu kommen und bei einem heißen Tee o.ä. und Kerzenschein aufzutanken. Man hüllt sich nun wieder gern in warme, wollige Hüllen.

 

Ähnlich geht es unseren Puppenkindern, auch sie möchten gern eine schützende Hülle gegen Wind und Wetter. Darum habe ich für sie farbenfrohe, fröhliche Regenmäntelchen, wollige Walkmäntel und -anzüge und - mit Hinblick auf das nicht mehr in allzu weiter Ferne liegende Weihnachtsfest - ein festliches rotes Samtkleidchen mit extravagantem lila Tüllunterrock und passenden Accessoires aus Glitzergarn kreiert.

 

Fertig genäht habe ich zwei Wollmäntelchen in rot und grün, einen Walkanzug in rot, ein Festtags-Kleiderset und vier fröhlich bunte Regenmäntelchen. Diese könnt Ihr direkt bei mir bestellen, oder, wenn Ihr mich über Dawanda gefunden habt, auch dort direkt in meinem Lädchen .  Ich kann auch gerne Neues nach Euren individuellen Wünschen nähen (bei den Walkstoffen gibt es neben rot und grün auch noch dunkelblau, der etwas dünner ist). Auch Mützen, Schals, warme Stiefelchen oder weiteres denkbares Zubehör kann ich auf Wunsch passend für Eure Puppe anfertigen. Fotos möglicher Stoffe und Wolle schicke ich Euch im Laufe der Beratung gerne zu. 

 

Wer schon eine Puppe von mir hat und dieser etwas Neues zum Anziehen zum Weihnachtsfest schenken möchte, oder anlässlich eines Kindergeburtstages vor dem Fest, möge sich bitte möglichst bald bei mir melden, da meine Arbeit sehr zeitaufwendig ist und ich genug Vorlaufzeiten brauche, damit ich auch alle Wünsche erfüllen kann. Gleiches gilt natürlich für ganz neue Wunschpuppen.

 

Und nun genießt die Fotos!

Regenmantel "Matroschkas" am Mädchen mit der roten Kappe (sie hat sich freundlicherweise als Modell zur Verfügung gestellt):

 

Die "Froschprinzessin" als Modell für den fröhlichen Regenmantel mit den bunten Äpfelchenung:

 

Uuund das "Erdbeermädchen" als Modell im süßen Fliegenpilz-Regenmantel:

Auch für Puppenjungs geeignet (unser Emil hat einen ebensolchen bekommen...)
Auch für Puppenjungs geeignet (unser Emil hat einen ebensolchen bekommen...)

 

Und last but not least - auch für coole Puppenjungs - der Regenmantel mit den frechen Dinos am Rotkäppchen:

 

Und nun die wohlig wolligen Walksachen für ungemütliche, aber trockene Herbst- und kalte Wintertage:

Weinroter Walkmantel, gezeigt vom Mädchen mit der roten Kappe
Weinroter Walkmantel, gezeigt vom Mädchen mit der roten Kappe
Grüner Walkmantel, vorgestellt vom "Erdbeermädchen" (er kann mit der gefilzten  Fliegenpilzkappe vom ersten Bild zusammen erstanden werden)
Grüner Walkmantel, vorgestellt vom "Erdbeermädchen" (er kann mit der gefilzten Fliegenpilzkappe vom ersten Bild zusammen erstanden werden)

 

Der Walkanzug ist wahrcheinlich die bessere Wahl für Puppenjungs, aber auch Mädchen tragen ihn gerne wie man sieht:

"Rotkäppchen" im Walkanzug (für Puppenjungs und -mädchen geeignet)
"Rotkäppchen" im Walkanzug (für Puppenjungs und -mädchen geeignet)
Unser Puppenjunge Emil im Walkanzug
Unser Puppenjunge Emil im Walkanzug

Und schließlich das Festtagskleiderset aus rotem Kleidchen aus Baumwollsamt mit lila Tüllunterrock und lila Batist-Unterhose sowie passenden Accessoires aus lila-türkisem Silber-Glitzer-Garn (Handtäschchen, Schnürballerinas, Blütenschmuck):

Hier seht Ihr das "Erdbeermädchen" als Modell
Hier seht Ihr das "Erdbeermädchen" als Modell
Der Blütenschmuck mit Silbergiltzer kann im Haar oder um die Taille getragen werden
Der Blütenschmuck mit Silbergiltzer kann im Haar oder um die Taille getragen werden

Ich freue mich auf Eure Rückmeldungen!

 

Einen goldenen Herbst wünscht Euch

Eure Jenny

Kommentar schreiben

Kommentare: 0