Willkommen 2013!

Wir haben ein paar ruhige, entschleunigende Tage zwischen den Jahren verleben dürfen und ich hoffe, Ihr könnt nun alle ähnlich gut erholt und gestärkt in das neue Jahr gehen!

 

Die Vorweihnachtszeit war ja doch wieder sehr vollgepackt mit Puppenarbeit und anderen Vorbereitungen, auch wenn es dennoch viele besinnliche Momente bei Kerzenschein oder in kreativer Bastelrunde mit den Kindern gab. Entstanden sind dabei Fotokalender für die Großeltern, Taschen mit Stoffmalfarben bemalt sowie die diesjährige "Familienmusik-CD" mit den phantasiereichen Liedern meines Großen. ;-) Kurz vor Weihnachten hatte ich tatsächlich noch die Zeit gefunden (teilweise bis spätabends und sogar noch am "Heiligmorgen"), diese beiden Gesellen zur Erweiterung unseres Kasperletheaters zum Leben zu erwecken:

Rotkäppchen und Prinzessin
Rotkäppchen und Prinzessin

Die beiden ergänzen das "Ensemble" bestehend aus Handpuppen aus Pappmaché, die der Großvater meines Mannes noch während des Krieges für seinen Sohn gefertigt hatte. Mit der Zeit werde ich vielleicht noch die eine oder andere Handpuppe für die Kinder machen, aber ich werde in näherer Zukunft keine Handpuppen für den Verkauf nähen.

 

Dann habe ich die Zeit zwischen den Jahren genutzt, um endlich an der Strickjacke weiterzustricken für meinen Sohn in einem wunderschönen Graulila, da er lila und rosa immer noch sehr mag und ich versucht habe, mit dem Farbton einen Kompromiss zu einem Rosa oder Lila zu finden, das zu sehr nach Prinzessin und kleinem Mädchen aussieht. Noch ist sie nicht ganz fertig, aber so in etwa wird sie später aussehen:

Der wunderschöne Holzknopf ist mir bei einem Kunsthandwerkermarkt im Herbst in die Tasche "gesprungen", man kann diese bestellen bei Herrn Köhler über seine Homepage.

 

Am Shirt-Nähen bin ich auch noch, woran ich mich im Herbst das erste Mal auch für meine Kinder getraut hatte, nicht nur für die Puppen... ;-) Hier ist das neueste - der kleine Bruder wird ein entsprechendes bekommen, mit Ringelärmeln farblich versetzt sozusagen:

Wenn diese Herzenprojekte für die Kinder fertiggestellt sind, kann ich mich nun im neuen Jahr auch wieder frisch und schaffensfreudig auf die ersten Puppenwünsche stürzen, von denen ich für dieses Jahr (zum ersten Mal zu Jahresbeginn! :-)) schon einige auf meiner Liste stehen habe.

 

Euch allen einen guten Start in ein glücklich, gesundes, kreatives und schaffensfrohes Neues Jahr 2013! Und jedem wünsche ich einen lieben Schutzengel stets an seiner Seite auf allen Wegen...

 

Eure Jenny

Kommentar schreiben

Kommentare: 0