Geburtstags-Loops

Zu den beiden Geburtstagen zweier ganz lieber Freundinnen im März hätte ich noch diese zwei Loops aus ziemlich edlen Stöffchen genäht, die ich Euch noch gar nicht geschafft hatte zu zeigen. Die eine Seite ist aus purpurnem Bio-Satin, die andere aus pflanzengefärbtem Bio-Batist in grau mit schwarzem T-Print. Weil ich sie so toll fand, habe ich mir nun selber auch noch ähnlichen Stoff in etwas anderen Farben (passionsrot und minzgrün, hach... ) bestellt. Zu haben z.B. bei Nelly-Morelly alias Sandra Wolf, Textilwerkstatt Leipzig.

Ich habe für die Loops je 0,3m von jeder Stoffart mit einer Breite von ca. 1,3m verarbeitet. Einfach rechts auf rechts an den langen Seiten aufeinandernähen, wenden, und dann einschlagen und zunähen. Ist echt einfach gemacht und sehr effektvoll, wie ich finde.  Vielleicht mag es ja der ein oder andere nachnähen und dann in seinem Blog zeigen, falls vorhanden, bitte dann natürlich mit einem Link zu mir.

 

Eine schöne Wochenmitte Euch allen, die beiden Büro-Tage liegen nun hinter mir, jetzt geht es mit Riesenschritten auf den Geburtstag meines Großen am Freitag zu. Und Vergissmeinnicht möchte ich noch für meinen Garten holen, hoffentlich bekomme ich noch welche.

 

Ganz liebe Grüße,

Jenny

Kommentar schreiben

Kommentare: 0