Für Marlene

Nach unserer Urlaubswoche in Prerow, aus der ich mich hiermit erholt zurückmelde, möchte ich Euch heute ein Puppenmädchen zeigen, dass ich in den Wochen vor unserer Abreise für ein kleines Mädchen namens Marlene genäht habe.Es ist ein braunhaariges Puppenmädchen von 45cm Größe, mit dunkelblauen Augen und Kleidung, die nach dem Vorbild des maritimen Outfits des Schwedenmädchens "Agnetha" (die inzwischen Inga heißt) von vor einem Jahr genäht wurde:

Das Puppenmädchen trägt eine Krempeljeans mit T-Shirt und glückskleegrüne Häkelstiefelchen (und bringt noch ein Kopftuch, Unterhose und Nickijacke mit (s.u.))
Das Puppenmädchen trägt eine Krempeljeans mit T-Shirt und glückskleegrüne Häkelstiefelchen (und bringt noch ein Kopftuch, Unterhose und Nickijacke mit (s.u.))
Krempeljeans mit seitlichen Eingrifftaschen
Krempeljeans mit seitlichen Eingrifftaschen
Hübscher Umschlag an Krempeljeans
Hübscher Umschlag an Krempeljeans


Außerdem ist die Strickjacke aus pinkfarbener irischer Tweedwolle gewachsen... es fehlen nur noch die Ärmel und ich habe endlich die richtigen Knöpfe gefunden...

 

Ich wünsche eine wunderschöne Restwoche,

 

Eure Jenny

Kommentar schreiben

Kommentare: 0