Rückblick: Weihnachtswichtelrunde

Heute möchte ich Euch noch etwas verspätet Einblicke geben in unsere diesjährige Wichtelrunde innerhalb der Familie, wie wir sie dieses Weihnachten schon zum zweiten Mal durchgeführt haben. Anfang November wurden wieder Namen auf kleine Zettelchen geschrieben, für jedes Familienmitglied einer, und in sonntäglicher Familienfrühstücksrunde ausgelost. Angeregt für diese schöne Idee bin ich wieder geworden durch die liebe Bora von Kirschkernzeit (sie stellte in ihrem Blog in den vergangenen Wochen auch gerade ihre Wichteleien vor). Die Ergebnisse möchte ich Euch hier nur ganz kurz präsentieren:

Needle holder, Nadelrolle, Nadelbehälter, needle case, needle storage, Nadelaufbewahrung
Von meinem Großen für mich: eine Nadelaufbewahrungsrolle für unterwegs, mit Korken verschließbar, und lang genug auch für die Puppennadel... ;-)
Needle holder, Nadelrolle, Nadelbehälter, needle case, needle storage, Nadelaufbewahrung
handgemachter Stall für Holztiere, handmade wooden stable for wooden farm animals
Vom Papa für unseren Kleinen (dass er ihn zog, passte sehr gut, da dieser sich von ihm eh einen selbstgebauten, größeren Stall für seine zahlreichen Holzbauernhoftiere gewünscht hatte - manchmal fügen sich die Dinge...
handgemachter Stall für Holztiere, handmade wooden stable for wooden farm animals
Leinenschürze, Küchenschürze für Manner, kitchen apron for men, linen apron
Von mir für meinen Mann: Eine - gewüschte - Segeltuchschürze für große Kleckerkochaktionen...
Tuchpuppe, Tuchhase, Kuschelhase, cuddle rabbit, Hasenschlamperle, rabbit cuddle doll

... und last but not least, von meinem Kleinen (naja, größtenteils von Mama durchgeführt, aber Idee und Umsetzungsberatung unterlagen meinem hilfreichen kleinen Assistenten, auch einige helfende Hand- bzw. Fußgriffe hat er durchgeführt): Eine weiche Hasenschwester für den Hasenbruder, der den großen Menschenbruder hier zu Hause kuschelige, verträumte Entspannungsoasen vom rauen Leben draußen gewährt... ;-) Hier musste ein Kompromiss gefunden werden zwischen dem, was der kleine Bruder schon umsetzen kann und dem, was einen großen Bruder glücklich macht... darum habe ich dieses mal meine helfende Hand noch gern geliehen. Vielleicht zieht kleiner Bruder nächsten Jahr einen einfacheren Wichtelpartner... ;-)


Diese Wichtelrunde bietet mir eine gute Überleitung zu dem nächsten Puppenkind, das heute auf die Reise geht, als auch zu dem übernächsten, das sich gerade noch in der "Nähschwangerschaft" befindet... ;-) Es gibt wieder was Neues, lasst Euch überraschen...


Einen guten Wochenausklang und ein schönes baldiges Wochenende,

Eure Jenny

Kommentar schreiben

Kommentare: 0