Wunschpuppe für Rahel

Diese Woche hat in der Puppenwerkstatt eine Begleiterin für die kleine Rahel das Licht der Welt erblickt. Rahels Puppenkind kommt in eine große, bunte Familie, wo neben der kleinen Rahel und ihren Eltern noch ihre zwei großen Brüder und der Kater der Familie auf sie warten. Viel Freude allen mit dem neuen Familienmitglied!

Bio-Stoffpuppe, Schlamperle, Waldorfart, handgemachte Puppe, Handarbeit, erste Puppe, ökologische KInderpuppe, individuelle Puppe passend zum Kind, Wunschpuppe, Puppe nach Wunsch
Bio-Stoffpuppe, Schlamperle, Waldorfart, handgemachte Puppe, Handarbeit, erste Puppe, ökologische KInderpuppe, individuelle Puppe passend zum Kind, Wunschpuppe, Puppe nach Wunsch
Bio-Stoffpuppe, Schlamperle, Waldorfart, handgemachte Puppe, Handarbeit, erste Puppe, ökologische KInderpuppe, individuelle Puppe passend zum Kind, Wunschpuppe, Puppe nach Wunsch
Bio-Stoffpuppe, Schlamperle, Waldorfart, handgemachte Puppe, Handarbeit, erste Puppe, ökologische KInderpuppe, individuelle Puppe passend zum Kind, Wunschpuppe, Puppe nach Wunsch
Bio-Stoffpuppe, Schlamperle, Waldorfart, handgemachte Puppe, Handarbeit, erste Puppe, ökologische KInderpuppe, individuelle Puppe passend zum Kind, Wunschpuppe, Puppe nach Wunsch
Bio-Stoffpuppe, Schlamperle, Waldorfart, handgemachte Puppe, Handarbeit, erste Puppe, ökologische KInderpuppe, individuelle Puppe passend zum Kind, Wunschpuppe, Puppe nach Wunsch
Bio-Stoffpuppe, Schlamperle, Waldorfart, handgemachte Puppe, Handarbeit, erste Puppe, ökologische KInderpuppe, individuelle Puppe passend zum Kind, Wunschpuppe, Puppe nach Wunsch
Bio-Stoffpuppe, Schlamperle, Waldorfart, handgemachte Puppe, Handarbeit, erste Puppe, ökologische KInderpuppe, individuelle Puppe passend zum Kind, Wunschpuppe, Puppe nach Wunsch

Gestern Nachmittag habe ich mit meinem "großen Kleinen" (mittlerweile 7 Jahre) eine kleine Runde zu Fuß im Dorf gedreht. Er hat in letzter Zeit - sehr zu meiner Freude - nach jahrelangem Desinteresse seinen Puppenjungen "Rasmus" wiederentdeckt, der zwischendrin sogar aus seinem Zimmer verbannt worden war. In den letzten Wochen hatte er ihn wieder zu sich geholt und er durfte sogar bei ihm im Arm einen Film mit anschauen. Dann hat er die ganzen Puppensachen nach Rasmus' Kleidung durchsucht und sie in einen eigenen Beutel für ihn getan. Nun zieht er ihn ab und zu um, er darf bei ihm im Bett schlafen und gestern wurde ihm sein Regenmantel angezogen und er wurde mit auf einen Spaziergang genommen, bei dem ich ihn und Rasmus an verschiedenen Orten fotografieren sollte und wovon er sich dann ein Album machen will. 

 

Anbei für Euch ein paar Impressionen von unserem kleinen herbstlichen Nachmittagsspaziergang in herrlicher Novembersonne.

 

Habt einen schönen Sonntag und kommt gut in die neue Woche.

 

Herzlich,

Hagebutte im späten November
Fetthenne im späten November

Kommentar schreiben

Kommentare: 0