Ich wünsche Euch einen guten Jahreswechsel!

Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest und alle Eure Kinder sind glücklich mit ihren neuen Puppenkindern!


Passend zu dieser Kinderfreude bei Ankunft ihrer neuen Puppenkinder habe ich etwas zu Papier gebracht, was Eure Neuankömmlinge vielleicht in Zukunft noch öfter begleiten wird:


Ich hoffe, es gefällt Euch!


* ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~ * ~


Habt einen guten Start in das Neue Jahr 2015! Ich hoffe, Ihr habt ein paar entspannte, fröhliche, lichtvolle Tage im Kreise Eurer Familien!


Eure Jenny

 

 

0 Kommentare

Für Alma Dela und Meta Lu

Heute möchte ich Euch zwei Puppenschwestern vorstellen, die in die Schweiz reisen durften, zu zwei Menschenschwestern, die sie sich sehnlichst zu Weihnachten wünschen.


Die große Puppenschwester, mit glattem, rotbraunem Haar und Sommersprossen, ist ein liebevolles, fürsorgliches Mädchen, sie malt gerne und liebt Geschichten. Sie bemuttert auch gerne ihre kleine Schwester (diese mit glattem, dunkelbraunem Haar und ebenfalls lustigen Sommersprossen im Gesicht), die ihr gern alles nachmacht und dabei ein bisschen lauter und frecher ist als die Große, Vernünftige...


Hier kommen die beiden, in einfachen, fröhlich bedruckten Baumwollkleidern, mit lustigen Ringelleggings und weichen Windeln:

handgemachte Stoffpuppen, handgemachte Puppen nach Waldorfart, Puppen wie Waldorfpuppen, ökologische Kinderpuppen, Bio-Stoffpuppe, individuelle Wunschpuppe, organic cloth doll, companion doll, handmade waldorf style doll, steiner doll
handgemachte Stoffpuppen, handgemachte Puppen nach Waldorfart, Puppen wie Waldorfpuppen, ökologische Kinderpuppen, Bio-Stoffpuppe, individuelle Wunschpuppe, organic cloth doll, companion doll, handmade waldorf style doll, steiner doll
handgemachte Stoffpuppen, handgemachte Puppen nach Waldorfart, Puppen wie Waldorfpuppen, ökologische Kinderpuppen, Bio-Stoffpuppe, individuelle Wunschpuppe, organic cloth doll, companion doll, handmade waldorf style doll, steiner doll
handgemachte Stoffpuppen, handgemachte Puppen nach Waldorfart, Puppen wie Waldorfpuppen, ökologische Kinderpuppen, Bio-Stoffpuppe, individuelle Wunschpuppe, organic cloth doll, companion doll, handmade waldorf style doll, steiner doll
handgemachte Stoffpuppen, handgemachte Puppen nach Waldorfart, Puppen wie Waldorfpuppen, ökologische Kinderpuppen, Bio-Stoffpuppe, individuelle Wunschpuppe, organic cloth doll, companion doll, handmade waldorf style doll, steiner doll
handgemachte Stoffpuppen, handgemachte Puppen nach Waldorfart, Puppen wie Waldorfpuppen, ökologische Kinderpuppen, Bio-Stoffpuppe, individuelle Wunschpuppe, organic cloth doll, companion doll, handmade waldorf style doll, steiner doll
handgemachte Stoffpuppen, handgemachte Puppen nach Waldorfart, Puppen wie Waldorfpuppen, ökologische Kinderpuppen, Bio-Stoffpuppe, individuelle Wunschpuppe, organic cloth doll, companion doll, handmade waldorf style doll, steiner doll
handgemachte Stoffpuppen, handgemachte Puppen nach Waldorfart, Puppen wie Waldorfpuppen, ökologische Kinderpuppen, Bio-Stoffpuppe, individuelle Wunschpuppe, organic cloth doll, companion doll, handmade waldorf style doll, steiner doll
handgemachte Stoffpuppen, handgemachte Puppen nach Waldorfart, Puppen wie Waldorfpuppen, ökologische Kinderpuppen, Bio-Stoffpuppe, individuelle Wunschpuppe, organic cloth doll, companion doll, handmade waldorf style doll, steiner doll
handgemachte Stoffpuppen, handgemachte Puppen nach Waldorfart, Puppen wie Waldorfpuppen, ökologische Kinderpuppen, Bio-Stoffpuppe, individuelle Wunschpuppe, organic cloth doll, companion doll, handmade waldorf style doll, steiner doll
handgemachte Stoffpuppen, handgemachte Puppen nach Waldorfart, Puppen wie Waldorfpuppen, ökologische Kinderpuppen, Bio-Stoffpuppe, individuelle Wunschpuppe, organic cloth doll, companion doll, handmade waldorf style doll, steiner doll

Hoffentlich bringt das Christkind die beiden wohlbehütet und sicher zu Euch, Alma Dela und Meta Lu! Ich wünsche Euch ganz viel Freude mit Euren Puppenkindern! Möget ihr sie bald in Eure Herzen schließen.


Dies sind die letzten beiden Puppen, die ich Euch vor Weihnachten zeige.


Ich wünsche Euch allen ein friedliches, frohes, gesegnetes Weihnachtsfest sowie eine gute, besinnliche Zeit zwischen den Jahren, in der Ihr zur Ruhe kommt und hoffentlich alle harmonisch miteinander umgehen und sich aneinander freuen können. Und wenn es mal nicht so ist, denkt dran - so hat es gestern der Pastor wunderbar eindringlich erklärt bei unserer "Waldweihnacht", bei der wir mit den Kindern waren, mit Fackeln und Bläserklang - Jesus ist auch im Stall zur Welt gekommen, genau das ist der Sinn von Weihnachten, es darf auch mal "mistig" aussehen und nicht alles muss glänzen (auch im übertragenen Sinne), gerade dann und dort will Jesus sein und mit Euch Weihnachten feiern. Vielleicht spürt man es nur in kleinen Momenten, dieses Liebe bringende, Friedvolle, mögen diese kleinen Momenten der Harmonie oder Einigkeit alles überstrahlen und uns die Bedeutung des Festes klar machen.... Also nicht soviel meckern, wenn etwas nicht so rund läuft, oder die Familie sehr viel Trubel und Chaos anrichtet... ;-)


Ja, und am Ende dieser besonderen "Tage zwischen den Jahren" wünsche ich Euch dann einen guten Rutsch in ein gutes, gesundes Neues Jahr 2015! Möge es uns allen ganz viel Gutes bringen! Ich freue mich auf Euch im Neuen Jahr mit ganz vielen, neuen Puppenkindern, die ich für Euch nähen darf!


Alles Liebe,

Eure Jenny



Bald haben sie es geschafft... liebevoll von meiner Mama in Szene gesetzt (die wunderschönen Holzfiguren stammen aus der Werkstatt der Buntspechte (bitte auf das Bild klicken))
Bald haben sie es geschafft... liebevoll von meiner Mama in Szene gesetzt (die wunderschönen Holzfiguren stammen aus der Werkstatt der Buntspechte (bitte auf das Bild klicken))

Passend zu diesem Foto möchte ich Euch sehr ans Herz legen das Buch "Marias kleiner Esel und die Flucht nach Ägypten" von Gunhild Sehlin (eine Schwedin), das für Kinder (und auch für Erwachsene sehr interessant) sehr detailreich, anschaulich und herzwärmend die Geschichte von Maria und Josef und dem Jesuskind erzählt, aus Sicht des kleinen Esels, der eigentlich als der schmutzigste und faulste Esel in ganz Nazareth bekannt war... Aber Maria wählt ihn gerade ihn aus, und sicher bringt er sie nach Betlehem, wo er das Wunder miterlebt... Noch nie habe ich mich den beiden so nahe gefühlt, die Weihnachtsgeschichte wird durch dieses Buch viel anschaulicher und greifbarer für die Kinder.

0 Kommentare

Lilly

Wie angekündigt, möchte ich Euch heute Fotos von einem kleinen Schlamperle (30er Größe) zeigen, das sich nun bei meiner lieben Gabi in der Hebammen-Praxis zusammen mit Daisy und noch ein paar anderen der Welt zeigen darf... Hier ist - Lilly!

Lilly trägt neben ihrem festen naturweißen Frotteeanzug eine fest angenähte Mütze auf ihren honigblonden Haaren und ein kleines, ausziehbares Kittelchen mit hübschem Blumenmuster. Sie ist für Kinder ab 10 Monaten geeignet. Ihre Augen sind hellbraun. Ihre Farben erinnern mich an die zarten Pastellfarben des Winters.... In mir steigen Assoziationen von weißem Schnee, eisblauem Winterhimmel, und vielleicht ersten zartgrünen Schneeglöckchenspitzen, die aus dem Schnee hervorblitzen... doch gemach, gemach, ich weiß, es ist noch nicht soweit... ;-)


Diese Woche durfte ich noch dem Christkind helfen und zwei Puppenschwestern erschaffen, die nun auf dem Weg in die Schweiz zu ihren Menschenmädchen sind, ich hoffe, sie kommen bald wohlbehalten an. Fotos von ihnen folgen bald.


Lasst Euch von dem Nieselgrau draußen die Stimmung nicht verderben.


Herzliche Adventsgrüße,

Eure Jenny

0 Kommentare

Till Luciadagen

Perfekt wäre es natürlich, wenn ich Euch heute ein kleine Lucia präsentieren könnte, aber dafür reichte die Zeit nicht. Jedoch möchte ich es mir auch dieses Jahr nicht nehmen lassen, Euch hier die Lucia-Sendung auf Sveriges Television zu verlinken, dieses Jahr aus der Oscar Fredriks kyrka in Göteborg. Wer möchte, kann sich die Sendung ansehen, sie ist ab heute dort 30 Tage einsehbar. Wissenwertes über die Heilige Lucia von Syrakus und den Brauch in Schweden um die Lichterkönigin findet ihr in meinen alten Blog-Beiträgen aus 2013, 2012 und 2011 (hierin ein Link zur Legende um die Heilige Lucia) nachlesen.

 

Heute nachmittag fahre ich wieder mit meinem Großen nach Hamburg zur Schwedischen Seemannskirche Gustaf-Adolfskyrkan, um das dortige Lucia-Konzert zu genießen.

 

Ha en fin Luciadag! Habt einen schönen Luciatag!

 

Lichterstrahlende Grüße,

Jenny

0 Kommentare

Für Amelie Luisa

Im November durfte ich noch ein kleines Schlamperle nähen, nach der neuen Art, die es seit September d.J. gibt. Dieses Püppchen ist für die kleine Amelie Luisa bestimmt, die gerade erst das Licht der Welt erblickt hat und auf die das Püppchen, bis Amelie 10 Monate alt ist, noch eine Weile warten wird. Ich stelle mir vor, dass sie auf einem Bord oder Regal sitzt, vielleicht bequem auf einem Puppenstuhl oder gemütlich eingekuschelt in ein weiches Tuch in einem Körbchen, und auf "ihr" Menschenkind herabschaut und ihm ab und zu schon einmal zuwinkt. :-)

Amelies Püppchen, ein 30cm großes Schlamperle, wird ein Geschenk ihrer Tante und ist nach dem Vorbild von Riekes Puppenkind genäht. Bereits außerdem nach dieser Art entstanden sind Smilla und Emelies Püppchen.


Amelies Schlamperle trägt - neben ihrem festen, naturweißen Frotteeanzug und der festen Häkelmütze - ein Outfit bestehend aus gepunktetem Kleidchen mit Schmetterlingstasche und grünen Leggings. Alle Stoffe sind nach hohen Bio- und Fair-Trade Standards hergestellt.

Bald gibt es weitere Fotos neuer Puppenkinder, denn ich war in letzter Zeit sehr fleißig... (und bin es immer noch).

 

Als nächstes gibt es ein weiteres, 30cm großes Schlamperle-Püppchen, dass neben meinen übrigen, im Moment fertigen Puppen nun bei meiner "alten" Hebamme Gabi Horn-Stinner in ihrer Praxis die schöne Glasvitrine bevölkern darf .

 

Herzliche Grüße,

Eure Jenny

 

 

0 Kommentare

Daisy - Kleines Gänseblümchen

Daisy liebt Gänseblümchen, Blumenwiesen im Allgemeinen und die Farben gelb, weiß und rosa im Besonderen. Sie ist zart und zäh zugleich und möchte gerne möglichst bald ein kleines Menschlein auf all seinen Wegen begleiten. Ihr findet sie jetzt in der Rubrik "Kleinkind-Schlamperle 40cm" in meinem Lädchen bei Dawanda.

Daisy hat dunkelbraune Haare und wiesengrüne Augen
Daisy hat dunkelbraune Haare und wiesengrüne Augen

Daisy trägt neben ihrem fest angenähten Wollfeeceanzug (sehr schmutzunempfindliche Farbe und Material, genaue Waschanleitung für meine Puppen begleitet jede Puppe in einem ausführlichen Begleitbrief) eine Tunika mit Streugänseblümchen, Spitzenrand und Vichykaroärmeln, eine dottergelbe Strickmütze (natürlich mit Gänseblümchenverzierung) und, weil sie noch klein ist, eine Windel aus naturfarbenem Nicki mit rosa-weißem Ringeljerseyfutter.


Sie ist wie alle meine Kleinkindschlamperle geeigent für Kinder ab 18 Monaten, ich empfinde sie ideal ab 2 Jahre.


Man kann ihr mit ein paar Haarsträhnen zwei seitliche Rattenschwänze binden; sie hat keine Haarbänder, da sie für Kinder unter 3 Jahren gedacht ist, und dies wären verschluckbare Kleinteile.
Man kann ihr mit ein paar Haarsträhnen zwei seitliche Rattenschwänze binden; sie hat keine Haarbänder, da sie für Kinder unter 3 Jahren gedacht ist, und dies wären verschluckbare Kleinteile.

Ich wünsche Euch eine schöne, hoffentlich nicht zu nieselregengraue Restwoche.


Eure Jenny

Mein Stand beim Martinsmarkt 2014
Mein Stand beim Martinsmarkt 2014
0 Kommentare

Ronja

Durch die längere, aus gesundheitlichen Gründen erzwungene Pause hat sich bei mir scheinbar ein Kreativitiätsstau gebildet. ;-) Zusätzlich motiviert durch den Martinsmarkt am vergangenen Sonnabend in der Waldorfschule in Stade und das herannahende Weihnachtsfest hat sich dieser nun wohl "entladen" und das erste Ergebnis davon seht ihr hier - darf ich vorstellen: Naturkind und Waldliebhaberin "Ronja".

Als kleines Extra bringt Ronja ein kleines Fliegenpilzchen aus dem Wald mit - als Glasperlenkette...
Als kleines Extra bringt Ronja ein kleines Fliegenpilzchen aus dem Wald mit - als Glasperlenkette...

Ronja ist eine ca. 44cm große Gliederpuppe nach Art der Waldorfpuppen. Sie hat rotbraune Locken, braune Augen und lustige Sommersprossen. Ronja ist ein Naturkind, und ganz besonders liebt sie den Wald. Sie streift dort gern umher und alle Tiere kennen sie schon und lassen sich zutraulich von ihr streicheln. Im Herbst sammelt sie gerne Pilze und raschelt mit dem Laub.

Für ihre Waldstreifzüge bestens gerüstet ist Ronja mit ihrem Fliegenpilz-Tunikakleid, darunter einer wärmenden Leggings aus Ringeljersey, sowie Häkelschühchen mit Kleeblattverzierung und farblich passendem gestricktem Zwergenmützchen (nach einer Anleitung von Susan von Crystal Palace (http://www.straw.com/cpy/patterns/baby_pixiehat2.html). Sie hat mir die freundliche Genehmigung erteilt, diese Mützen ab und an für meine Puppen zu stricken. Vielen lieben Dank nochmals, Susan!)

Diese Puppe ist wegen ablösbarer Kleinteile (Mohair, Knöpfe) nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren! Erstickungsgefahr (durch Einatmen oder Verschlucken!)


Diese Puppe (wie alle meine Puppen) wurde nach der europäischen Spielzeugrichtlinie 2009/48 in Verbindung mit der Spielzeugnorm EN 71 Teil 1,2,3 gefertigt.


Gerade habe ich nach längerer Dawanda-Abstinenz auch wieder Lust bekommen, dort wieder mehr Puppen für den Sofort-Kauf anzubieten. Den Anfang machen Ronja und Smilla (die ich vor der OP für den Apfeltag Anfang Oktober genäht hatte). Weitere Puppenkinder werden folgen.


Ich wünsche Euch eine wunderschöne, kreative, von innen strahlende Novemberwoche, voller innerem Licht, das Euch gut durch alle grauen Nieselgrieseltagen bringt.


Eure Jenny

Tschüß, schaut bald wieder rein! :-)
Tschüß, schaut bald wieder rein! :-)
2 Kommentare

Für Emelie

Über die vergangenen Wochen durfte ich - nach einer längeren Pause und mit ganz viel Ruhe nach einer Hand-OP - ein kleines Schlamperle-Mädchen für ein kleines Menschen-Mädchen nähen. Emelie, genannt Emmi, ist im September 1 Jahr alt geworden; leider war es mir zu ihrem Geburtstag nicht möglich, die Puppe fertigzustellen. Darum bekommt sie sie nun zu Weihnachten.

 

Emmi ist offenbar ein Naturkind, denn sie liebt es draußen und im Garten zu sein, darum passt vielleicht auch der Kirschenstoff besonders gut, den ihre Mama für ihr Püppchen ausgesucht hat:

Emmis Püppchen ist ein 30cm großes Schlamperle für Kinder ab 10 Monaten mit festem, naturweißem Frotteeanzug und dunkelbraunen Zöpfen sowie fester Mütze (die Frisur ist nicht komplett!). Emmis Mama hat sich sehr Ballerina-Schühchen für das Püppchen gewünscht, darum habe ich extra welche angefertigt, die Emilie aber erst später bekommen wird, da diese erst für Kinder ab 3 J. geeignet sind wegen der Knöpfe (verschluckbare Kleinteile - Erstickungsgefahr).

 

So sah sie reisefertig und schon ganz aufgeregt aus, heute früh hat sie sich, warm eingekuschelt in ihrer Reisehülle, die sie später noch als Schlafsack verwenden kann, auf die Reise zu ihrer neuen Familie gemacht mit Begleitbrief im Gepäck, worin ganz viel Wissenswertes über die Bedeutung der Puppen für die Kinder steht, sowie Pflege- und Reparaturtips:

Ich hoffe und wünsche den beiden, dass sie ganz dicke Freunde werden. Möge das noch namenlose Puppenmädchen seiner Emmi eine treue Begleiterin werden, eine Freundin fürs Leben.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Ich bin morgen auf dem Martinsmarkt auf der Waldorfschule in Stade mit einem kleinen Stand anzutreffen.


Liebe Grüße,

Eure Jenny

0 Kommentare

Verstrickt: Irischer Tweed

Schon lange einmal wollte ich Euch Fotos meiner Strickjacke aus irischem Tweed (Aran) zeigen, die ich im Frühjahr begonnen hatte (damals konnte man schon einmal einen Blick darauf erhaschen) und irgendwann im Mai oder so fertiggestellt hatte... nun endlich komme ich doch noch einmal dazu:

Irish tweed cardigan, Strickjacke aus irischem Tweed, Perlmuttknöpfe
Irish tweed cardigan, Strickjacke aus irischem Tweed
Irish tweed cardigan, Strickjacke aus irischem Tweed
Irish tweed cardigan, Strickjacke aus irischem Tweed, Perlmuttknöpfe

Die Wolle habe ich direkt in Irland bestellt bei Karl von Commodum.


Karl ist Deutscher und lebt seit langem in Irland. Man kann ihm also auch auf Deutsch schreiben. Bestellung per e-Mail war bei mir zumindest - Anfang des Jahres - ganz unkompliziert und auf sehr nette Weise möglich. :-)


Die wunderschönen grünen Perlmutt-Knöpfe habe ich direkt im Hamburger Laden von Mylys bestellt.


Bis bald und liebe Grüße,

Eure Jenny

Vom Apfeltag....

Heute möchte ich Euch endlich einige kleine Nuckelpüppchen und eine richtige kleine Persönlichkeit vorstellen, die ich für den Apfeltag Mitte Oktober genäht habe, und Euch einen kleinen Blick auf meinen Stand werfen lassen (vorher war es leider nicht möglich, die liebe Technik...).

Jennifer Kliem-Pärsch

Für den Apfeltag sind entstanden: Ein paar kleine Nuckelpüppchen (drei davon sind noch zu haben)...

... und dieses kleine Persönchen, ein 30cm großes Schlamperle namens "Smilla":

Smilla hat noch keine neue Familie gefunden; wenn Ihr Euch für sie interessiert, meldert Euch bitte bei mir. Sie ist für Kinder ab 10 Monaten geeignet, trägt einen festen Anzug aus pudrig hellblauem, weichem Nickistoff, eine fest angenähte, bordeauxfarbene Häkelmütze aus Merinowolle und ein kleines (ausziehbares) Kittelchen mit Herbstblättern. Unter der fest angenähten Mütze schauen kleine, blonde Zöpfchen hervor. Ihre Augen sind dunkelbraun.

 

Der nächste Markt wird der Martinsmarkt in der Waldorfschule in Stade am 15. November 2014 sein. Auch dafür bereite ich eine kleine bzw. etwas größere Waldbewohnerin vor, mehr wird aber noch nicht verraten.. ;-)

 

Bis bald, herbstraschelnde Grüße von

Eurer Jenny

Als kleines Extra ein Bild vom Oktobermond (3. Oktober) - ist er nicht schön...?

0 Kommentare

Postkarten und Apfeltag

Vergangene Woche habe ich einen länger gehegten Gedanken in die Tat umgesetzt und Postkarten drucken lassen. Sie sind im Langformat und zeigen meine Fotocollage von Puppen und passenden Naturbildern wie auch in meinem Banner oben. Ich werde sie in Zukunft als kleine Beigabe Euren Puppenbestellungen beilegen und auch so verkaufen, wenn es sich ergibt.

Eine Gelegenheit, mich zu treffen, wird es am kommenden Sonntag, also morgen, 12. Oktober, in Ahlerstedt auf dem dortigen Apfeltag geben, auf dem ich mit einem kleinen Stand vertreten sein möchte (wenn es nicht in Strömen gießt, denn es ist eine Außenveranstaltung). Dafür habe ich ein paar Nuckelpüppchen, Schutzengelchen, eine Tuchpuppe, ein Schlamperle mit Zöpfchen und fester Mütze und noch ein paar andere kleine Überraschungen vorbereitet.

 

Ich wünsche Euch ein schönes Herbst-Wochenende mit hoffentlich einigen goldenen Sonnenstrahlen, raschelndem Laub unter den Füßen und genug Muse für ein paar ruhige Momente nur für Euch oder schöne, intensive Momente mit Euren Kindern,

 

Eure Jenny

0 Kommentare

Ein neuer Lebensabschnitt



Mein großer Spatz ist ja Mitte September dem Nest wieder ein Stück weiter entflogen und nun ein stolzer Schuljunge. Wir sind dankbar für das schöne Einschulungsfest im Kreise der Familie. Fotos von ihm mag ich hier im Netz nicht zeigen, aber ich wollte doch dem großen Tag wenigstens eine kleine Notiz widmen.

Schultütenbaum
Zuckertütenbaum
Häkeleinhorn, Häkelpferd, gehäkelter Schlüsselanhänger, crocheted unicorn, mini horse, gehäkeltes Einhorn, Geschenke für die Schultüte
Kleiner Begleiter

Möge unser Junge sich seine Freude an der Schule, die Spannung und Neugier noch lange Zeit bewahren.

 

Euch eine schöne Woche,

 

Eure Jenny

0 Kommentare

Spätsommer-Potpourri...

Einfach mal wieder ein paar farbsprühende Grüße aus unserem Garten und unserem Dorf aus den letzten Wochen. Ich liebe satte, tief und innig leuchtende Herbsttöne...

Goldener Sonnenhut
Goldener Sonnenhut
Zitronengelbe Sonnenblume
Zitronengelbe Sonnenblume
Storchschnabel (er blüht schon seit Juni)
Storchschnabel (er blüht schon seit Juni)
Pinke Phlox
Pinke Phlox
Eine letzte, zartrosa Stockrose
Eine letzte, zartrosa Stockrose
Orange Ringelblumen
Orange Ringelblumen
Tief bordeauxrote Dahlie (meine Lieblingsfarben zur Zeit)
Tief bordeauxrote Dahlie (meine Lieblingsfarben zur Zeit)
Unser Kürbis, von meinem Sohn im Frühjahr im Kindergarten gesteckt und als kleines Pflänzenchen in einem Topf nach Hause getragen...
Unser Kürbis, von meinem Sohn im Frühjahr im Kindergarten gesteckt und als kleines Pflänzenchen in einem Topf nach Hause getragen...
Eierpflaumen
Eierpflaumen
Pfefferminze in unserem Kräuter-Hochbeet
Pfefferminze in unserem Kräuter-Hochbeet
Naschtomaten
Naschtomaten
Birnbaum in unserem Garten
Birnbaum in unserem Garten
Brombeeren, am Feldrand gepflückt
Brombeeren, am Feldrand gepflückt
Kleiner Fuchs
Kleiner Fuchs
Fliegenpilzchen... aus Holz...
Fliegenpilzchen... aus Holz...
.... und aus Stoff auf Hosen-Experimenten
.... und aus Stoff auf Hosen-Experimenten
Mosaik, Scherbenmosaik, Mosaik aus Keramik- und Glasscherben, handmade mosaic
Mosaik-Experimente
Entenfüttern in meiner alten Heimat
Entenfüttern in meiner alten Heimat
Altweibersommertage.... im Kletterbaum
Altweibersommertage.... im Kletterbaum
... beim Malen mit Straßenkreide
... beim Malen mit Straßenkreide
Spätnachmittagsschatten
Spätnachmittagsschatten
Roter Apfelbaum auf unserem nahen Spielplatz mit Streuobst
Roter Apfelbaum auf unserem nahen Spielplatz mit Streuobst
Apfelsaftproduktion
Apfelsaftproduktion
Pflaumen für Pflaumenmus mit einem Hauch Zimt...
Pflaumen für Pflaumenmus mit einem Hauch Zimt...
Traumhaft schöne Cosmea-Wolken bei unserem Nachbarn
Traumhaft schöne Cosmea-Wolken bei unserem Nachbarn
Gänseblümchen
Gänseblümchen

Ich hoffe, Ihr könnt in diesen Tagen auch noch ein wenig in den Farben schwelgen, bevor alles Obst geerntet ist und alle Blütenkinder wieder unter die Erde gerufen wurden zum Winterschlaf... ;-)

 

Bis bald,

Eure Jenny

0 Kommentare

Für Rieke

In den letzten Wochen durfte ich für die klene Rieke zu ihrem 1. Geburtstag dieses ca. 30cm große Schlamperle-Mädchen mit braunen Zöpfchenen und Häkelmütze nähen. Die Häkelmütze und der cremeweiße Frotteeanzug sind fest angenäht, die übrige Kleidung kann jedoch später an- und ausgezogen werden. Die Materialien der Puppe und ihrer Kleidung sind durch und durch in Bio-Qualtät (bis auf die Mütze, das Garn ist jedoch spielzeuggeeignet). Durch die feste Mütze (die Frisur darunter ist nicht komplett!) ist sie auch schon für ganz kleine Kinder ab 10 Monaten geeignet. Gerne nähe ich Euch Püppchen mit abnehmbarer Mütze und kompletter Frisur für Kinder ab 18 Monaten (mit glatten Haar) oder ab 3 Jahen (mit Mohairhaar).

Das Püppchen trägt ein gepunktetes T-Shirt mit Schmetterlingstasche sowie eine grüne Leggings. Die Mütze ist gehäkelt aus rosa Garn mit grüner kontrastierender Abschlusskante und fest angenäht.
Das Püppchen trägt ein gepunktetes T-Shirt mit Schmetterlingstasche sowie eine grüne Leggings. Die Mütze ist gehäkelt aus rosa Garn mit grüner kontrastierender Abschlusskante und fest angenäht.
Der feste Anzug des Schlamperles ist aus cremeweißem Bio-Frottee.
Der feste Anzug des Schlamperles ist aus cremeweißem Bio-Frottee.

Liebe Rieke und Familie, ich wünsche Euch einen wunderschönen 1. Geburtstag und eine schöne "Überreichung" des Püppchens (diese soll bereits am Tag zuvor geschehen, so dass genügend Raum für die Begrüßung des Puppenkindes in seiner neuen Familie bleibt).

 

Liebe Grüße,

Jenny

0 Kommentare

Für Rosalinde und Marlene

Über die Monate Juni und Juli habe ich die wenigen Momente, die mir - neben Arbeit (im Büro in meinem "Brotjob"), Geburtstagswerkelei für meinen Kleinen und der üblichen Fahrerei zu diversen allwöchentlichen Terminen - zum Puppenmachen blieben, für die Erschaffung dieser beiden Puppenmädchen und ihres recht umfangreichen Kleiderschatzes genutzt. Sie durften in der vergangenen Woche zu zwei Schwestern nach Österreich reisen: Rosalinde und Marlene. Die beiden haben sie schon freudig in Empfang genommen und ich hoffe, dass sich eine innige Freundschaft zwischen den Menschen- und den Puppenkindern entwickeln wird.

Marlenes Puppe (ca. 40cm) mit den dunklen, frechen Rattenschwänzen ist ein echtes Sommerkind. Sie ist ein kleiner Wildfang und klettert gerne auf Bäume, am liebsten zur Zeit auf Kirschbäume, weil es sich da so leckere Kirschen naschen und dann die Kirschkerne runterspucken lässt. Ihre Freundin, das kleine Mäuschen, macht mit:

Tunika-Kleid mit Ringelleggings
Tunika-Kleid mit Ringelleggings

Rosalindes Puppenkind (ca. 45cm) ist die ältere, vernünftigere der beiden Puppenschwestern. Sie hat ein sonniges Gemüt und ein großes Herz und verzeiht ihre kleinen Schwester auch mal ein paar Streiche. Sie liebt die Natur und liegt jetzt im Sommer gern auf der Blumenwiese und schaut den Hummeln und Schmetterlingen beim Naschen zu.

Hier trägt Rosalindes Puppe ein Schürzenkleid mit einem Jersey-Ringelshirt und -Ringelleggings, die ohne das Kleid auch gut als Pyjama genutzt werden können
Hier trägt Rosalindes Puppe ein Schürzenkleid mit einem Jersey-Ringelshirt und -Ringelleggings, die ohne das Kleid auch gut als Pyjama genutzt werden können

Zur Abwechslung bringt dieses strohblonde Puppenmädchen auch noch ein zweites, fliegenpilziges Kleideset bestehend aus Krempeljeans mit Eingrifftaschen und T-Shirt mit:

Außerdem sind die beiden noch mit Regenmäntelchen für den ja nun schon gar nicht mehr so sehr fernen Herbst ausgestattet:

Hier noch ein paar bunte Bilder, mit Windeln und verschiedenen Haarfrisuren:

Beim Toben
Beim Toben
Mal ganz nackig....
Mal ganz nackig....
Reisefertig!
Reisefertig!

In der vergangenen Woche waren wir in Berlin am Müggelsee in Ferien, ich werde Euch davon nächste Woche auch noch ein paar Eindrücke zeigen.

 

Sommerglitzernde Grüße,

Eure Jenny

1 Kommentare

Frühsommer-Potpourri...

Hier kommt das versprochene Sommer-Potpourri, einfach ein paar schöne Fotos mit Eindrücken aus unserem Sommergarten und schönen, witzigen, kreativen Momenten der letzten Wochen:  

Eine kleine Sommer-Papiergirlande (gesehen bei Bora, http://www.kirschkernzeit.ch/), gefertigt zusammen mit meinem schon ganz schön großen "Kleinen"...
Eine kleine Sommer-Papiergirlande (gesehen bei Bora, http://www.kirschkernzeit.ch/), gefertigt zusammen mit meinem schon ganz schön großen "Kleinen"...
Einladungskarten basteln...
Einladungskarten basteln...
Blütenpotpourri - getrocknete Blütenblätter aus unserem Garten für unsere Geburtstagsparty-Seifenpläne...
Blütenpotpourri - getrocknete Blütenblätter aus unserem Garten für unsere Geburtstagsparty-Seifenpläne...
... die dann fertig so aussah; nach einem Beitrag in der Landlust-Zeitschrift, die Zutaten dazu gefunden auf der Seite http://www.schwarzwaldseife.de/download/122-127_Kinderseifen-1.pdf - alles klappte mit diesen Zutaten wunderbar und duftet herrlich!
... die dann fertig so aussah; nach einem Beitrag in der Landlust-Zeitschrift, die Zutaten dazu gefunden auf der Seite http://www.schwarzwaldseife.de/download/122-127_Kinderseifen-1.pdf - alles klappte mit diesen Zutaten wunderbar und duftet herrlich!
Kleebuffet für eine offenbar kranke Biene... von den Kindern angerichtet
Kleebuffet für eine offenbar kranke Biene... von den Kindern angerichtet
Stockrosenpracht vor unserer Garage
Stockrosenpracht vor unserer Garage
Endlich raus! :-)
Endlich raus! :-)
Erdbeermarmelade schlecken...
Erdbeermarmelade schlecken...
Klematis
Klematis
Knopfketten und Ketten aus "Hühnergöttern" vom letzten Ostseeurlaub (Lochsteine) fädeln
Knopfketten und Ketten aus "Hühnergöttern" vom letzten Ostseeurlaub (Lochsteine) fädeln
... und Bücher haben wir gemacht (vorerst nur zweiseitige...)
... und Bücher haben wir gemacht (vorerst nur zweiseitige...)
Pferd der Familie des Freundes meines "Größen", das gerne Bananen mag. ;-)
Pferd der Familie des Freundes meines "Größen", das gerne Bananen mag. ;-)

Ich wünsche Euch einen wunderschönen, federleichten, luftig-hellen, fröhlich-ausgelassenen und kreativ-kunterbunten Juli!

 

Bei uns im Norden beginnen die Ferien dieses Jahr ja ganz spät, erst in knapp 4 Wochen, vielleicht dürft Ihr ja schon eher in Ferien starten...

 

Eure Jenny

0 Kommentare

Häkelaffe zum Geburtstag

Nun ist mein "Kleiner" auch schon 4... *seufz*... zu seinem Geburtstag vor ein paar Tagen habe ich mich auf seinen Wunsch hin das erste Mal an einem Häkeltier versucht.... Zu Beginn war ich unsicher, ob es denn wirklich ein Affe wird  (denn ich habe ihn ohne Anleitung gehäkelt) - aber, tatsächlich - eindeutig ein frecher kleiner Affe ist geboren, mit Namen Coco (danke für den Vorschlag, Ulrike ;-))

Häkelaffe, gehäkelter Affe, crocheted monkey, handmade monkey, handgemachter Affe
Noch im Paket...
Häkelaffe, gehäkelter Affe, crocheted monkey, handmade monkey, handgemachter Affe
Jetzt gibt's aber endlich wieder was zu essen... Banane! Lecker!
Häkelaffe, gehäkelter Affe, crocheted monkey, handmade monkey, handgemachter Affe
Häkelaffe, gehäkelter Affe, crocheted monkey, handmade monkey, handgemachter Affe
Erstmal 'ne Runde klettern...
Häkelaffe, gehäkelter Affe, crocheted monkey, handmade monkey, handgemachter Affe
Häkelaffe, gehäkelter Affe, crocheted monkey, handmade monkey, handgemachter Affe
Häkelaffe, gehäkelter Affe, crocheted monkey, handmade monkey, handgemachter Affe
Häkelaffe, gehäkelter Affe, crocheted monkey, handmade monkey, handgemachter Affe

Es tut mir leid, dass hier so lange Funkstille herrschte. Es war einfach immer so unheimlich viel los, ich war fast nur am fahren, es gab gesundheitliche Probleme, Sorgen... ich hoffe, es wird jetzt wieder besser. Zwei Puppenmädchen für zwei Menschenschwestern sind jedenfalls im Werden und ich werde sie Euch im Juli vorstellen. Auch wollte ich mal wieder einen bunten "Potpourri-Eintrag" schreiben, mit Blumen- und Sommerbildern und kreativen Einblicken, denn ganz untätig in der Hinsicht waren wir ja nicht... Aber es muss auch erstmal alles fotografiert, bearbeitet und aufbereitet werden.

 

Bis bald also, genießt den Sommer,

Eure Jenny

0 Kommentare

Hier kommt Pippi Langstrumpf, tjollahi, tjollaho, tjolla hoppsassa! :-)

Mein neuestes Puppenkind ist eine fröhliche Pippi Langstrumpf, die mein Großer sich zum 6. Geburtstag gewünscht hatte... (wir haben offenbar in den letzten Monaten zuviele Pippi-DVDs aus der Bücherei ausgeliehen). ;-) Beide Brüder stehen im Moment total auf Pippi und summen das Pippi-Lied vor sich hin... Diese Puppe nähe ich leider nicht für den Verkauf, da auf der Figur der Pippi Langstrumpf Urheberrechte von Astrid Lindgren bzw. ihrer Erbengemeinschaft liegen.

Stoffpuppe Pippi, Stoffpuppe Pippi Langstrumpf, Pippi, Langstrumpf, Astrid Lindgren
Stoffpuppe Pippi, Stoffpuppe Pippi Langstrumpf, Pippi, Langstrumpf, Astrid Lindgren
Stoffpuppe Pippi, Stoffpuppe Pippi Langstrumpf, Pippi, Langstrumpf, Astrid Lindgren
Stoffpuppe Pippi, Stoffpuppe Pippi Langstrumpf, Pippi, Langstrumpf, Astrid Lindgren
Stoffpuppe Pippi, Stoffpuppe Pippi Langstrumpf, Pippi, Langstrumpf, Astrid Lindgren
Stoffpuppe Pippi, Stoffpuppe Pippi Langstrumpf, Pippi, Langstrumpf, Astrid Lindgren

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Frühlingswochenende,

 

Eure Jenny

1 Kommentare

Für Marlene

Nach unserer Urlaubswoche in Prerow, aus der ich mich hiermit erholt zurückmelde, möchte ich Euch heute ein Puppenmädchen zeigen, dass ich in den Wochen vor unserer Abreise für ein kleines Mädchen namens Marlene genäht habe.Es ist ein braunhaariges Puppenmädchen von 45cm Größe, mit dunkelblauen Augen und Kleidung, die nach dem Vorbild des maritimen Outfits des Schwedenmädchens "Agnetha" (die inzwischen Inga heißt) von vor einem Jahr genäht wurde:

Das Puppenmädchen trägt eine Krempeljeans mit T-Shirt und glückskleegrüne Häkelstiefelchen (und bringt noch ein Kopftuch, Unterhose und Nickijacke mit (s.u.))
Das Puppenmädchen trägt eine Krempeljeans mit T-Shirt und glückskleegrüne Häkelstiefelchen (und bringt noch ein Kopftuch, Unterhose und Nickijacke mit (s.u.))
Krempeljeans mit seitlichen Eingrifftaschen
Krempeljeans mit seitlichen Eingrifftaschen
Hübscher Umschlag an Krempeljeans
Hübscher Umschlag an Krempeljeans


Außerdem ist die Strickjacke aus pinkfarbener irischer Tweedwolle gewachsen... es fehlen nur noch die Ärmel und ich habe endlich die richtigen Knöpfe gefunden...

 

Ich wünsche eine wunderschöne Restwoche,

 

Eure Jenny

0 Kommentare

Für Tomma

Heute möchte sich ein Kleinkindschlamperle-Mädchen bei Euch vorstellen: Das Puppenkind für Tomma ist ein kleines Wald- und Wiesenmädchen, das am liebsten draußen unter freiem Himmel spielt. Sie liebt es, jetzt im Frühling dem Zwitschern der Vögel zu lauschen und die ersten warmen Sonnenstrahlen zu genießen... Gestern ist sie bei einem kleinen Mädchen namens Tomma angekommen. Ich hoffe, Ihr beiden wachst mit der Zeit zusammen und werdet einander treue Begleiter!

Tommas Puppenkind trägt Strick- und Häkelkleidung aus dem schönen Rosy-Green-Garn in den Farben Rosengarten, König-Ludwig-Blau und Moos
Tommas Puppenkind trägt Strick- und Häkelkleidung aus dem schönen Rosy-Green-Garn in den Farben Rosengarten, König-Ludwig-Blau und Moos
Tomma kann ihre neue Freundin auch mit dieser schönen, weichen Frottewindel wickeln...
Tomma kann ihre neue Freundin auch mit dieser schönen, weichen Frottewindel wickeln...

* * *

 

Zum Abschluss und von der Stimmung her irgendwie passend zu diesem Puppenmädchen schicke ich Euch ein paar Frühlingsimpressionen vom vergangenen Wochenende... wir waren bei herrlichstem Frühlingswetter von 18°C in meiner "alten Heimat" und haben dort eine Seilbahn angebracht auf dem großen Grundstück zwischen der Kiefern- bzw. Fichten- und der Birkenreihe...

 

In der Hoffnung, dass bald noch viele weitere solcher schönen Sonnentage folgen (im Moment müssen wir ja schon wieder davon träumen), sende ich Euch ganz liebe Grüße, bis bald mit einem weiteren braunhaarigen Puppenmädchen, dieses Mal wieder eine Gliederpuppe mit Mohairhaaren...

 

Eure Jenny

PS: Ich habe übrigens ein paar neue Stoffe für Puppenkleider und Fotos von diesen in der entsprechenden Rubrik unter "Über meine Puppen" eingestellt...

0 Kommentare

Für Ingas Baby

Endlich ist es März, und was für ein März mit so viel Sonnenschein und herrlich vorfrühlingshaft milden Temperaturen! Leider hatte ich noch nicht so wirklich die Muße und Zeit für ein paar schöne, blogtaugliche Naturfotos, vielleicht kann ich das am Wochenende wirklich mal nachholen.

 

Heute zeige ich Euch erst einmal das kleine Schlamperle (ca. 30cm) im naturweißen Nickianzug, das für ein noch ungeborenes Menschenkind gedacht ist: Ingas Baby. Es hat gesticktes braunes Haar, eine abnehmbare Zipfelmütze und ein ausziehbares Kittelchen, so dass es auch längere Zeit mit dem Kind mitwachsen kann. Gleichzeitig ist es aber schon für die Kleinsten geeignet, da es keine ablösbaren Kleinteile oder lange Schnüre hat. Seine Glieder sind fest gestopft, nach Schlamperle-Art jedoch nicht mit dem Rumpf verbunden:

Eine Frottee-Windel hat es auch noch dabei...
Eine Frottee-Windel hat es auch noch dabei...

Nächste Woche gibt es dann wieder Fotos von einem neuen Kleinkindschlamperle-Mädchen.

 

Habt ein wunderschönes, frühlingshaftes, sonnenbeschienenes Märzwochenende mit vielen schönen Stunden im Freien gemeinsam mit Euren Kindern. Habt Ihr auch schon die erste Biene oder Hummel gesehen?

 

Liebe Grüße,

Eure Jenny

0 Kommentare

Für Tom

Aufgrund von persönlichen Turbulenzen hat sich dieser Eintrag etwas verschoben, aber darum freue ich mich jetzt um so mehr, Euch heute "Paula" zeigen zu dürfen! Paula ist ein kleines strohblondes Gliederpuppenmädchen in der 30er Größe und wohnt jetzt bei einem kleinen Jungen namens Tom (mehr Puppenpapas braucht das Land! Jawohlst! ;-)), von dem sie inzwischen schon liebevoll mit Müsli gefüttert und in ihrem kleinen Schlafsack zu Bett gebracht wird. :-) (Schließlich sind die Puppenpapas von heute die Väter (unserer Enkelkinder!) von morgen...)

Das erste Kleiderset besteht aus einem Regenbogenstrickkleid mit Kapuze aus der wunderschönen Rosy Green Wool und mit Knöpfen aus Apfelholz von Tobias Dübler, Hof Erdenlicht. Dazu und ebenfalls zum Kleiderset 2 passen die Leggings aus cremeweißem Pointelle-Jersey mit zarten Herzchen und die roten Stiefelchen und Häkelmütze.

 

Bei Kleiderset 2 (s.u.) kommt noch ein T-Shirt aus dem gleichen Jersey dazu sowie ein gestricktes Trägerkleidchen aus Rosy Green Wool im Farbton "Isar Kiesel".

Die Jerseysachen können auch wunderbar als Schlafanzug getragen werden, wenn Paula abends in ihren Schlafsack gebettet wird:

Eine Windel hat sie auch noch bekommen:

Ich wünsche Tom und Paula weiterhin ganz viel Spaß zusammen, möget Ihr dicke Freunde werden, die einander ganz lange durchs Leben begleiten!

 

Es blühen schon die Krokusse in unserem Garten! Veilleicht schaffe ich es heute mal ein schönes Bild zu machen!

 

Nächste Woche gibt es dann Puppenfotos von einem kleinen Schlamperle für ein noch unbeborenes Babykind...

 

Habt alle einen schönen Mittwoch.

 

Liebe Grüße,

Eure Jenny

1 Kommentare

Zwei lustige Gesellen

Diese beiden speziellen Kollegen habe ich kürzlich auf die spontanen Wünsche meiner Kinder hin aus Reststoffen innerhalb von weniger als 48 Stunden kreiert, ohne vor allem bei dem Hasen vorher überhaupt einen Plan zu haben, wie das genau gehen soll und ob ich das überhaupt kann. Hat mich sicher einige graue Haare gekostet, der Nähprozess. ;-) Wollte aber auch nicht nur einen zweidimensionalen Hasen und nähen und dabei herausgekommen sind:

Häschen Schnuppernas' und Schlange Gloria! Darf ich vorstellen...?

Kuschelhase, genähter Hase, genähter Kuschelhase, Hase als Spieluhr, Spieluhrhase, cuddle rabbit, handmade cuddle rabbit with music box, origineller Hase
Der Hase hat eine Spieluhr im Bauch, die die Basis dieses Wunsches war...
handgemachte Schlange, Stoffschlange, Kuscheltierschlange, Kuschelschlange, Patchworkschlange, patchwork snake, handmade cuddle snake,
Schlange Gloria aus bunten Stoffresten, gefüllt mit Buchweizenschalen und im Kopf mit Schafwolle
Kuschelhase, genähter Hase, genähter Kuschelhase, Hase als Spieluhr, Spieluhrhase, cuddle rabbit, handmade cuddle rabbit with music box, origineller Hase
Kuschelhase, genähter Hase, genähter Kuschelhase, Hase als Spieluhr, Spieluhrhase, cuddle rabbit, handmade cuddle rabbit with music box, origineller Hase
Kuschelhase, genähter Hase, genähter Kuschelhase, Hase als Spieluhr, Spieluhrhase, cuddle rabbit, handmade cuddle rabbit with music box, origineller Hase
Kuschelhase, genähter Hase, genähter Kuschelhase, Hase als Spieluhr, Spieluhrhase, cuddle rabbit, handmade cuddle rabbit with music box, origineller Hase, patchwork snake, Patchwork Schlange, handgemachte Kuschelschlange

Schnuppernas' war auch gleich verstärkt im Einsatz wegen Ohrenschmerzen und musste ganz kräftg trösten, was er sehr gut gemacht hat! Als Mama freut man sich doch, wenn sich die Mühe gelohnt hat und das fertig genähte Stück so gut angenommen wird (was ja nicht immer der Fall ist...)! ;-)

 

Ende der Woche gibt es noch das kleine neue Puppenpersönchen in der 30er Größe mit der vielen Kleidung für Euch zu bewundern. Aber diese beiden musste ich Euch jetzt einfach auch mal zeigen und dazwischenschieben. 

 

Ganz liebe Grüße,

Jenny

0 Kommentare

Tragebaby für Franka

Heute gibt es endlich die bereits angekündigten Fotos des zweiten Babies, das im Januar geboren ist: Frankas Babykind! :-) Es hat einen etwas längeren Oberkörper und dünnere Arme, so dass es als Tragebaby gut geeignet ist. Es wiegt 2734gr und ist 50cm lang. Mit dem mitglieferten Sandsäckchen von 300gr ist es dann gut 3000gr schwer. Liebe Franka, ich wünsche Euch beiden viele erfolgreiche Trageberatungen! Möge Dein Baby Dir immer ein treuer Helfer sein!

Dieses Babykind hat kupferfarbenes Haar und dunkelblaue Augen...
Dieses Babykind hat kupferfarbenes Haar und dunkelblaue Augen...
Das Köpfchen ist auch hier ein Wackelköpfchen und kann im Tragetuch gut an die Brust angelehnt werden
Das Köpfchen ist auch hier ein Wackelköpfchen und kann im Tragetuch gut an die Brust angelehnt werden
Hier sieht man schön den runden Rücken...
Hier sieht man schön den runden Rücken...
Auch dieses Baby wieder mit Lenya Windel und Snappi samt Sandsäckchen...
Auch dieses Baby wieder mit Lenya Windel und Snappi samt Sandsäckchen...

Hier nochmal der Link zur Lenya-Seite und zur Wickelanleitung (die Tragebabies können natürlich auch Eure eigenen Stoffwindeln umbekommen, aber diese hier liefere ich standardmäßig mit, sie ist im Preis inbegriffen. Mit Windel und Sandsäckchen gibt es noch einmal einen perfekteren Sitz. Ihr könnt natürlich auch bei Euch vorhandene Stoffwindeln verwenden.

Bei seiner Mama... vielen Dank für das schöne Foto, liebe Franka:

Vielleicht schickt die neue Puppenmama mir auch netterweise bald noch einmal Fotos des ganz professionell eingebundenen Tragebabies (leider bin ich ja keine Trageberaterin, nur trageerfahrene Mama)... Die werde ich Euch dann hier und in der Fotogalerie zeigen... Hier kommen erst einmal meine selbst gemachten Bilder:

Im Känguru seitlich gesehen...
Im Känguru seitlich gesehen...
... Känguru von hinten...
... Känguru von hinten...
Im Sling...
Im Sling...
Wickelkreuztrage seitlich...
Wickelkreuztrage seitlich...
... und von hinten...
... und von hinten...
... und nochmal von der anderen Seite....
... und nochmal von der anderen Seite....
Zur weiteren Optimierung würde ich evtl. die Pofalte in Zukunft bei Tragebabies weglassen, da sie etwas Volumen am Po nimmt... Dies fällt aber mit entsprechender Windel und/oder Polsterung (z.B. durch das Sandsäckchen) m.E. nicht mehr weiter auf...
Zur weiteren Optimierung würde ich evtl. die Pofalte in Zukunft bei Tragebabies weglassen, da sie etwas Volumen am Po nimmt... Dies fällt aber mit entsprechender Windel und/oder Polsterung (z.B. durch das Sandsäckchen) m.E. nicht mehr weiter auf...

Genießt Ihr auch gerade so dieses erste zaghafte Anklopfen des Vorfrühlings... darf man ihn schon so nennen? Wir haben heute 8°C und Sonne. Leider bin ich schon wieder krank, Nebenhöhlen... Aber ich hoffe, dieses Mal nicht so hartnäckig...

 

Hoffentlich kommt bald richtig der Frühling und mit ihm lauter gesunde, beschwingte Mamas und Kinder... :-) Allen Kranken, haltet durch, vielleicht dauert es dieses Jahr gar nicht mehr so lange! Wohl denen, die nicht schlimmere Sorgen haben... Allen anderen schicke auch ganz viele, goldene Sonnenstrahlen. Ich hoffe, ich kann Euch mit meinen Bildern aufheitern.

 

Nächste Woche wartet ein ganz feines Persönchen auf Euch, ein neues strohblondes, blauäugiges Puppenmädchen von ca. 30cm Größe mit ganz vielseitiger, ausgesuchter Ausstattung...

 

Eine schöne Wochenmitte...

 

Eure Jenny

0 Kommentare

Rothaariges Babykind

In den vergangenen Wochen habe ich nach längerer Pause (zuletzt vor gut einem Jahr) einmal wieder zwei große, schwere Babies genäht, deren Machart ich nun noch weiter optimiert habe. Das erste davon möchte ich Euch heute hier im Blog zeigen: Es hat flauschige rote Flaumhaare, grüne Augen und wiegt 2834gr bei einer Länge von ca. 50cm. Es kommt mit einer Lenya Frotteewindel samt Snappi und wartet ab sofort in meinem Lädchen bei Dawanda auf seine neue Mama. 

Sonne im Haar... :)
Sonne im Haar... :)
Mit Wackelköpfchen, das es hin-...
Mit Wackelköpfchen, das es hin-...
... und herbewegen kann, wie bei einem echten Baby
... und herbewegen kann, wie bei einem echten Baby
Nur mal so ein bisschen spielen mit Nuckelpüppchen und Zwergenmützchen... (Mütze, Nuckelpüppchen und Wollwindelüberhose nur Deko)
Nur mal so ein bisschen spielen mit Nuckelpüppchen und Zwergenmützchen... (Mütze, Nuckelpüppchen und Wollwindelüberhose nur Deko)

In der nächsten Woche gibt es noch ein Babykind zu betrachten.

 

Bis zu den nächsten Fotos wünsche ich Euch eine schöne Restwoche, haltet Euch gesund, im Moment wüten ja allerlei fiese Bakterien- bzw. Virenmonster...

 

Liebe Grüße,

Eure Jenny

0 Kommentare

Wichtelwerke...

Nun wird es wohl langsam mal Zeit, dass ich Euch die lange versprochenen Fotos unserer Weihnachts-Wichteleien zeige. Und dann ist es auch bald wieder Zeit für neue Puppenfotos...

verstellbarer Fußhocker, adjustable footstool
Verstellbarer Fußhocker, den mein Mann für mich gebaut hat (ich hatte mir schon länger so einen gewünscht, um meinen Rücken und Nacken beim Handarbeiten zu entlasten)
Holzzaun für Bauernhoftiere, handgemachter Zaun für Holztiere, wooden handmade fence for wooden farm animals
Zäune für die zahlreichen Bauernhoftiere, mit denen vor allem mein Jüngster sehr gerne spielt. Gebaut von meinem Großen für seinen kleinen Bruder (ast allein, nur etwas mit Papas Hilfe...
cuddle felt bear, Filzbärchen
Mein Kleiner (3,5 J.) hat seinen Papa gezogen: Ein Bärenbaby für Papas alten Bummibär hat er sich ausgedacht. Und mit mir zusamen in die Tat umgesetzt... (er hat schon etwas beim Nähmaschinennähen geholfen und den Stoff mit ausgesucht)
handgestrickter Schal aus Wollresten, Alpakaschal, alpaca scarf, handknitted scarf, shawl, muffler from wool rests
Schal, von mir gestrickt für meinen Großen... (aus wunderschönen Baby Alpaka/tw. mit Seide-Wollresten) - "kratzt so gut wie gar nicht!"

Dann habe ich noch eine Handytasche aus Wollfilz für meinen Mann genäht (obwohl ich ihn gar nicht gezogen hatte), mit Werkzeugborte. Leider noch etwas schief und krumm. Da muss ich beim Zuschneiden des Wollfilz noch etwas Üben... kann im Moment kein Foto machen, da mein Mann es mit zur Arbeit hat...

 

So, nächste Woche gibt es dann endlich wieder Puppenfotos, Ich war in der Zwischenzeit ja nicht untätig...

 

Ganz lebe Grüße und ein schönes erholsames Wochenende,

Eure Jenny

0 Kommentare

Schneeweißchen...

Nun haben wir doch noch Schnee und Kälte bekommen, bis -12°C nachts und -7°C tagsüber. Eisiger Ostwind. Heute taut es aber schon wieder bei +3°C und strahlendem Sonnenschein. Und auf unserer Fensterbank räkelt sich in der Sonne unsere verschlafene, spät erwachte Barbara-Kirschblüte:

Wenn ich genug Zeit hätte, würde ich jetzt ein Kirschblütenmädchen in weiß, hellgrün und braun entwerfen... ;-) Aber im Moment gibt es andere Aufgaben auf meiner Liste.... Aber was nicht ist... vielleicht dann im Frühling...

 

Ich wünsche Euch einen guten Start in diese neue, die letzte Januarwoche! Februar, wir kommen - wieder ein Schritt Richtung Frühling geschafft! :-)

 

Alles Liebe,

Eure Jenny

0 Kommentare

Milder Januar

Im Moment blüht in unserem Garten eine Primel... Nächste Woche soll es aber ja wohl kälter werden und sogar schneien. Ich bin gespannt. Zum Winter dazugehören würde es ja...

Feldspaziergang bei +7°C
Feldspaziergang bei +7°C
Schaut gleich ein Wurzelkind hinter dem moosbewachsenen Stein hervor...?
Schaut gleich ein Wurzelkind hinter dem moosbewachsenen Stein hervor...?
Spiegelbäume...
Spiegelbäume...
Relikt des letzten Sturms...
Relikt des letzten Sturms...
Bauarbeiter am Werke...
Bauarbeiter am Werke...

Unter der Rubrik "Über meine Puppen" - "Puppenarten und Preise" habe ich eine Auswahl der verfügbaren Strickgarne und Kleiderstoffe eingestellt, damit in Zukunft die Einkleidung neuer Puppenkinder leichter fällt.

 

Habt ein schönes restliches Wochenende!

 

Eure Jenny

0 Kommentare

Puppensprechstunde

Vergangene Woche kam ein fremdes, krankes Puppenmädchen (nicht aus meiner Werkstatt) zu mir, das hatte ein aufgescheuertes Näschen und einen losen Haaransatz. (Sein Puppenbruder war jedoch hier bei mir entstanden.) Ich habe es wieder gesund gemacht und hoffe, seine Puppenmama hat wieder viel Freude mit ihr:

Bei der Ankunft...
Bei der Ankunft...

Eben aus diesem Grund, weil so harte "Knubbel-Näschen" sehr leicht durchscheuern, haben meine Puppen nur winzige angedeutete Näschen.

Wieder gesund!
Wieder gesund!

Für die kleine Martha war es zunächst etwas ungewohnt, dass ihre Lilly nun so einen "Stern" ums Näschen herum hat (ich konnte dies natürlich nicht komplett unsichtbar reparieren, und die Puppe ist auch recht klein, wodurch die OP-Narbe noch mehr auffällt), aber ihre Eltern und ich haben ihr erklärt, dass wir Menschen bei Wunden ja auch eine Narbe zurückbehalten können... nach einer Weile war die "Fremdheit" wohl jedoch verflogen und sie hat sie nun trotzdem noch genauso lieb, ist ja immer noch ihre Lilly!

 

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche,

morgen macht sich ein neues Tragebaby auf die Reise, von dem ich Euch in Kürze auch Fotos im Blog präsentieren werde...

Eure Jenny

0 Kommentare

Für Jakob

Hier zwinkert Euch Jakobs Kleinkindschlamperle-Junge zu, den Jakob gestern an seinem Geburtstag in seine Arme schließen durfte. Er ist ein 40cm großes Kleinkindschlamperle mit rotbraunem (Eichhörnchen heißt die Farbe!) glattem Merinowollhaar, grünen Augen und lustigen Sommersprossen. Er trägt ein oranges T-Shirt mit cremefarbenen Elefanten, eine dunkelblaue Cordhose und eine kleegrüne Merinowollstrickjacke.

Auf den folgenden Fotos noch mit etwas längerem Haar, da Jakobs Puppenjunge kurz vor seiner Abreise nochmal zum Friseur musste... ;-) (ich hoffe, Ihr verzeiht, dass ich es nicht geschafft habe, alle Fotos nochmal zu machen)

Hier seht ihr den wunderbar weichen und gleichzeitig robusten (bei richtiger Pflege) graubraunen Wollfleeceanzug von Jakobs Puppenjungen, den von nun an alle meine Kleinkindschlamperle tragen
Hier seht ihr den wunderbar weichen und gleichzeitig robusten (bei richtiger Pflege) graubraunen Wollfleeceanzug von Jakobs Puppenjungen, den von nun an alle meine Kleinkindschlamperle tragen

Der Wollfleeceanzug ist im täglich Umgang herrlich schmutzfreundlich, sogar Erde kann einfach nach Trocknen ausgebürstet werden. Wolle ist schmutzabweisend, wirkt antibakteriell und kann gut Körperwärme aufnehmen und wieder an das Kind zurückgeben.  Sie darf nur nicht zu heiß gewaschen oder dabei gar zu stark gerieben werden, und natürlich mit Wollwaschmittel und nicht mit Seife (jeder, der schonmal gefilzt hat, weiß, was ich meine ;-)). In den meisten Fällen reicht lüften oder ausbürsten völlig aus. Eine ausführliche Pflegeanleitung und auch die Bedeutung der Puppen für das Spiel der Kinder liegt allen meinen Puppen bei.

Hier einmal vergleichsweise bei Kunstlicht, weil ich finde, dass die Haarfarbe auf den Tageslichtfotos ausnahmsweise mal nicht so gut originalgetreu wiedergegeben wird wie hier. Irgendwie zu blaurot-stichig. Dies erscheint mir näher an der tatsächl. Farbe
Hier einmal vergleichsweise bei Kunstlicht, weil ich finde, dass die Haarfarbe auf den Tageslichtfotos ausnahmsweise mal nicht so gut originalgetreu wiedergegeben wird wie hier. Irgendwie zu blaurot-stichig. Dies erscheint mir näher an der tatsächl. Farbe

Ich wünsche Euch weiterhin einen guten Start in das noch junge Jahr, lasst es ruhig angehen... und lasst Euch inspirieren von den vor Euch liegenden Möglichkeiten, die sie vielleicht erst nach und nach entfalten werden.

 

Alles Liebe,

Eure Jenny

0 Kommentare

Für meinen kleinen Bauarbeiter...

Diesen Puppenjungen habe ich für meinen jüngeren Sohn genäht, der nun 3,5 Jahre alt ist und endlich auch seinen eigenen Puppenjungen bekommen sollten. Emil, der "Pupperich" meines Großen, hat nun also einen Bruder bekommen. Er soll wohl nun Rasmus heißen, nach einigen Namenswechseln in den ersten Tagen mit abenteuerlichen Phantasienamen... Da die beiden Menschenbrüder leidenschaftliche Bauarbeiter sind, musste für das neue Familienmitglied eine Bauarbeiterausrüstung her... Er hat ihn nun doch im Rahmen unserer Wichtelrunde bekommen:

Kuhknöpfe, denn mein Schatz ist auch ein großer Bauernhof-Liebhaber, er füttert seine Holztiere rührend mit Müsli und Gras und die Kälbchen müssen immer bei der Mama trinken... schön wär's, wenn das auch in der Realtität ginge.
Kuhknöpfe, denn mein Schatz ist auch ein großer Bauernhof-Liebhaber, er füttert seine Holztiere rührend mit Müsli und Gras und die Kälbchen müssen immer bei der Mama trinken... schön wär's, wenn das auch in der Realtität ginge.
Für diesen bisher so nassen, milden Winter gab es auch noch einen Regenmantel dazu...
Für diesen bisher so nassen, milden Winter gab es auch noch einen Regenmantel dazu...
Die zwei Puppenbrüder im Partnerlook auf dem Dreirad...
Die zwei Puppenbrüder im Partnerlook auf dem Dreirad...
... und in ihrem Element auf der Baustelle!
... und in ihrem Element auf der Baustelle!
Absperren der Baustelle...
Absperren der Baustelle...
Sandeinfüllen...
Sandeinfüllen...
Abgeladen!
Abgeladen!

Ich wünsche Euch ein wunderschönes, schaffensfrohes, sonniges (wie bei uns?) Januarwochenende, mit einer zunehmenden Weite (morgen kommt bei uns der Baum raus, ich stelle mir das im Moment sehr befreiend vor) und kaum merklich zunehmenden Helligkeit....? Immerhin wird es abends schon eine Viertelstunde später dunkel...

 

Bis bald mit mehr Wichteleinblicken und einem weiteren kleinen Puppenjunge...

 

Eure Jenny

0 Kommentare

Happy New Year 2014

Ich wünsche allen meinen Leserinnen und Leser alles Gute für das Neue Jahr 2014, möget Ihr immer gesund bleiben - die Grundvoraussetzung für alles andere - und viele glückliche Momente mit Euren Kindern und Familien verbringen!

 

Ich hoffe auf ein schaffensfrohes, glückliches Jahr mit vielen kreativen, erfüllenden Kreationen für meine Liebsten und natürlich für Euch, nicht zuviele Sorgen und negative Gedanken, die weitere erfolgreiche Erarbeitung einer Streitkultur innerhalb unserer Familie, immer gute Gesundheit, nicht zuviel Rückenschmerzen, gute Augen... und eventuell die Erfüllung eines Herzenswunsches... woran ich aber eigentlich kaum noch glauben mag...

 

Bald melde ich mich hoffentlich endlich mal wieder ausführlicher und werde dann auch Einblick in unsere Weihnachts-Wichtel-Runde geben, die ich in meinem letzten Eintrag im letzten Jahr (!) schon angedeutet habe...

 

Alles Liebe und bis bald mit zwei Puppenjungen (der eine hat mit der Wichtelei zu tun...), die schon ungeduldig darauf warten, hier präsentiert zu werden,

 

Eure Jenny

0 Kommentare